Wechselvolle Saargeschichte seit 1789

Neue dynamische Kartenanimation im Historischen Museum Saar

v. l. n. r.: Jessica Siebeneich, Reiner Jung und Simon Matzerath haben die
Kartenanimation entwickelt unter Mitarbeit von Michael Sander und in
Kooperation mit der Firma Architectura Virtualis, Darmstadt. // Copyright: Historisches
Museum Saar, Thomas Roessler


Das Historische Museum Saar hat den Eingangsbereich zur Dauerausstellung neu
gestaltet. Farbfotos vermitteln den Besucherinnen und Besuchern zunächst einen
Eindruck von den unterschiedlichen Abteilungen der Dauerausstellung.
Anschließend zeigt eine große dynamische Kartenanimation in einem 6-minütigen
Film die vielfältigen Grenzveränderungen seit der Französischen Revolution.
Dadurch wird deutlich, zu welchen Herrschaftsgebieten das heutige Saarland in
den letzten 230 Jahren gehörte. Wichtige politische, wirtschaftliche und
territoriale Veränderungen werden so vorab veranschaulicht, was die
Orientierung in der Ausstellung erleichtert.
Die Erläuterungen sind dreisprachig:
Deutsch, Französisch und Englisch.


www.historisches-museum.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.