Die Veranstaltungen des Theaters im Pfalzbau im Oktober 2019

© Theater im Pfalzbau

MI, 02.10.2019, 19:30 UHR
Ein Käfig voller Narren
Komödie von Jean Poiret
Inszenierung Florian Battermann
Komödie am Altstadtmarkt, Braunschweig
Preise 28 € / 24 € / 20 € / 16 €
Familienpaket 72 € / 62 € / 48 € / 34 €

SA, 12.10.2019, 19:30 UHR
SO, 13.10.2019, 14:30 UHR
Chaos auf Schloss Haversham
Komödie von Henry Lewis, Jonathan Sayer & Henry Shields
Inszenierung Claus Helmer
Bühne Steven Koop
Fritz Rémond Theater im Zoo, Frankfurt
Preise 28 € / 24 € / 20 € / 16 €
Familienpaket 72 € / 62 € / 48 € / 34 €
Nachmittagsvorstellung 14:30 UHR 16 € / ermäßigt 10 € / Familienpaket 39 €

DI, 15.10.2019, 10:00 / 16:00 UHR
Salzig im Geschmack
Von der Odyssee einer Sardine
Von Bruno Cappagli und Fabio Galanti
Für Kinder von 4 bis 8 Jahren
Inszenierung Bruno Cappagli
Licht Andrea Aristidi
Bühne Fabio Galanti
Kostüme Tanja Eick
Mit Bruno Cappagli und Fabio Galanti
La Baracca, Italien
Einheitspreis 9 € / ermäßigt 5 € / Familienpaket 23 €

FESTSPIELE LUDWIGSHAFEN
18.10. – 14.12.19

FR, 18.10.2019, 19:30 UHR
SA, 19.10.2019, 19:30 UHR
Black Swan / Nova Carmen
Choreographien von Andonis Foniadakis, Sharon Eyal und Gai Behar
Black Swan
Choreographie von Andonis Foniadakis
Musik Pjotr Iljitsch Tschaikowsky, Julien Tarride
Nova Carmen
Choreographie von Sharon Eyal, Gai Behar
Musik Auszüge der Originalmusik von Georges Bizet
Neuarrangement Ori Lichtik
Israel Ballet
Preise 46 € / 39 € / 32 € / 25 €

SO, 20.10.2019, 20:00 UHR
Gaye Su Akyol
Konzert
Türkei
Einheitspreis 20 € / ermäßigt 12 €

MI, 23.10.2019, 19:30 UHR
Vertikal
Tanzstück von Mourad Merzouki
Künstlerische Leitung und Choreographie Mourad Merzouki
Kunstfliegen Fabrice Guillot / Cie Retouramont
Musik Armand Amar
Licht Yoann Tivoli, assistiert von Nicolas Faucheux
Bühne Benjamin Lebreton
Kostüme Pascale Robin
Centre Chorégraphique National de Créteil et
du Val-de-Marne / Compagnie Käfig, Frankreich
Preise 40 € / 34 € / 28 € / 22 €

SA, 26.10.2019, 19:00 UHR
SO, 27.10.2019, 18:00 UHR
König Lear
Von William Shakespeare
Inszenierung Karin Beier
Bühne und Kostüme Johannes Schütz
Musik Jörg Gollasch
Licht Annette ter Meulen
Choreographie Valenti Rocamora i Tora
Dramaturgie Christian Tschirner
Mit Lina Beckmann, Sandra Gerling, Jan-Peter Kampwirth, Matti Krause, Carlo Ljubek, Maximilian
Scheidt, Edgar Selge, Ernst Stötzner, Samuel Weiss;
Yuko Suzuki (Livemusik)
Werkschau Deutsches SchauSpielHaus Hamburg
Preise 40 € / 34 € / 28 € / 22 €

DO, 31.10.2019, 19:30 UHR
Wort und Wein Georg Forster
Zu Gast
Frank Vorpahl, aspekte-Redakteur
Rebschule Martin, Gundheim
Moderation Tilman Gersch
Pfalzbau Bühnen Ludwigshafen
In Kooperation mit der Städtischen Musikschule Ludwigshafen
Einheitspreis 16 € (inkl. 3 Weinproben)

Telefon Theaterkasse: (0621) 504-25 58
E-Mail Theaterkasse: pfalzbau.theaterkasse@ludwigshafen.de
Homepage: www.theater-im-pfalzbau.de

Pressekontakt: Theater im Pfalzbau Ludwigshafen
Ansprechpartner: Dr. Roswita Schwarz, Carolin Grein
Telefon: (0621) 504-2540 oder -41
E-Mail: roswita.schwarz@ludwigshafen.de, carolin.grein@ludwigshafen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.