Saarländisches Künstlerhaus: Führung und Workshop für Schulklassen

In den Ausstellungen „Lichtformationen“ von Lukas Kramer, „Urwald Index“ von François Génot und „Am Grabe …“ von Stefan Fricke und Alper Maral

© Saarländisches Künstlerhaus

Am 4.2.2020 fand die erste Führung mit anschließendem Workshop für Schüler der Gemeinschaftsschule Bruchwiese statt.

Das Saarländische Künstlerhaus bietet Schülern ab Klassenstufe 7 eine Führung durch die aktuellen Ausstellungen von Lukas Kramer und François Génot an.

Im Anschluss können die Schülerinnen und Schüler mit Kohle eigene Wald- und Naturmotive zeichnen.

Im studioblau gibt es nach dem Malen die Möglichkeit „Am Grabe …“ der Klangvielfalt an den Grabstätten berühmter Komponistinnen und Komponisten zu lauschen.

Die Führungen mit Workshop sind kostenfrei.

Mögliche Termine sind dienstags, donnerstags und freitags ab 10.00 Uhr bis zum Ende der Ausstellungen am 15.03.2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.