Rainer Storck – Ausstellung in der GB Kunst, Palais Walderdorf Trier

Vernissage am Donnerstag, 6. Februar, 19.30 Uhr - Ausstellung bis 7. März

Rainer Storck © Rainer Storkc

Zeichnung, die Land schafft. Unter diesem Titel stellt der in Bad Kreuznach lebende Künstler Rainer Storck Papierarbeiten in der Galerie Palais Walderdorff am Domfeihof aus.

In den letzten Jahren arbeitet Rainer Storck kontinuierlich zum Thema „Räume“. Um Aufsichten, Einsichten und Ansichten von Räumen darzustellen verwendet er Aquarellpapiere, Graphitstifte, Farbstifte und Acrylfarben.

Seine abstrakten Arbeiten haben sich stetig weiter in Richtung der unbunten Farbe „Weiß“ entwickelt. Sie wecken Assoziationen an helle, weite Landschaften oder weiße Architekturen und es kann geschehen, dass man pure Räumlichkeit entdeckt – zum Greifen nahe. 

Öffnungszeiten der Galerie:

Do. 17 – 20 Uhr

Fr. 15 – 18 Uhr

Sa. 13 – 16 Uhr

So, Mo, Di, Mi und feiertags geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.