Politik auf den Punkt gebracht – der neue Podcast der Union Stiftung

Jetzt teilen
Dominik Holl und Michael Scholl  © Union Stiftung

Saarbrücken – Mit „Politik auf den Punkt gebracht“ präsentiert die Union Stiftung Interviews mit hochkarätigen Gästen als Podcast. Jeden Sonntag stellen Michael Scholl und Dominik Holl den Gästen Fragen zu aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur.
„In ‚Politik auf den Punkt gebracht‘ sprechen wir mit Experten über politische Themen und versuchen komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären. In der ersten Folge ist der Unternehmer Walter Kohl zu Gast und hat mit uns darüber gesprochen, wie Deutschland seine Zukunftsfähigkeit verbessern kann“, so Michael Scholl.
Der Podcast ist eine Ergänzung zu den Veranstaltungen der Union Stiftung. Die Gäste, die für Vorträge und Podiumsdiskussionen der Union Stiftung eingeladen werden, sind in dem Podcast nochmal im Interview zu hören. „Damit geben wir auch denen die Möglichkeit, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen, die vielleicht keine Zeit hatten zu uns zu kommen, oder die Streams zu verfolgen“, ergänzt Dominik Holl. „Egal ob Sie gerade Geschirr spülen, im Stau stehen, oder joggen, ‚Politik auf den Punkt gebracht‘ können Sie überall und jederzeit hören.“
Der Podcast ist via Spotify und Apple Podcasts und unionstiftung.de/podcast abrufbar. 
Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.