“Lyrische Hausapotheke” des Schauspiels Frankfurt liefert täglichen Video-Input

© Schauspiel Frankfurt

So lange der Spielbetrieb in Frankfurt noch ausgesetzt werden muss, versucht sich das Schauspielhaus an einer neuen Routine, einem bisschen Kunst in Zeiten von Corona. Jeden Tag wird ein Video veröffentlicht, in dem ein Ensemblemitglied ihr / sein Lieblingsgedicht oder einen Monolog vorträgt. Bei den meisten Videos handelt es sich um Ausschnitte aus früheren Stücken, die demnach nicht nur sprachlich überzeugen, sondern auch optisch an eine Zeit erinnert, in der Theater noch selbstverständlich war. Die “lyrische Hausapotheke” ist über die Website abrufbar.

Dort gibt es auch noch weitere digitale Kulturangebote wie Lesungen oder Wohnzimmertheater. Dieses Programm entsteht bei den Ensemblemitgliedern im Home Office.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.