Rheinisches Landesmuseum Trier – Termine im September

Jetzt teilen
Das Amphitheater, Ort für spannende Führungen @ GDKE-Rheinisches Landesmuseum Trier, Thomas Zühmer

UNESCO-Weltkulturerbe erleben! Offene Führung durch die Kaiserthermen

Die mächtigen Ruinen der Trierer Kaiserthermen zählen seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Erfahren Sie bei einem geführten Rundgang Spannendes über Bau und Nutzung der Kaiserthermen im spätantiken Palastbezirk zur Römerzeit.

Dauer: ca. 60 Minuten. Kostenbeitrag: Eintritt zzgl. 2,00 € Führungsgebühr.

Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651/9774-0.

Treffpunkt: Eingang Kaiserthermen

Sonntag 13. September, 15 bis 17 Uhr

ECHO Kunst-Talk für Individualbesucher*innen

„Einfach ansprechen…!“ So lautet die Devise beim ECHO Kunst-Talk für Individualbesucher*innen in der neuen Sonderausstellung „ECHO. Die Aura der Antike. Werner Kroener“. Bis Jahresende haben Gäste an jedem zweiten Sonntag im Monat die Möglichkeit neugierige Fragen an ausgebildete Expert*innen zu richten und nach Belieben Gespräche über die ausgestellten Kunstwerke von Werner Kroener zu führen. Weitere Termine sind: 11. Oktober, 8. November, 13. Dezember, jeweils 15 bis 17 Uhr.

Kostenbeitrag: Ausstellungseintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag 27. September, 15.30 Uhr

Familienführung durch das Amphitheater: „Von wilden Tieren und tapferen Gladiatoren“

Der Besuch des Amphitheaters war eines der beliebtesten Freizeitvergnügen der Römer. Eltern und Kinder erkunden bei der spielerischen Führung den historischen Ort, erfahren Spannendes über die Kämpfe, Ausbildung und Waffen der Gladiatoren und vieles mehr.

Dauer: ca. 60 Minuten. Alter: ab 6 Jahre. Kostenbeitrag: Eintritt (Familienermäßigungen vorhanden) zzgl. 2,00 € pro Erwachsener. Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich unter: Tel. 0651/9774-0.

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Mit Audioguide in die Vergangenheit eintauchen!

Für Erwachsene und Kinder bietet der Audioguide ein ganz besonderes Hörerlebnis in der Dauerausstellung des Landesmuseums. Rund 60 Stationen führen durch die archäologische Vergangenheit der Stadt Trier und Region.

Die spezielle Hörführung für Kinder lädt ein, mit den Protagonisten Sara und Tim die spannenden Geschichten hinter den Objekten zu entdecken.

Der Audioguide ist in den Sprachen D, E, F und NL verfügbar und im Eintritt enthalten. Eine Reservierung ist nicht möglich.

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Kreativspaß für Familien mit der ECHO Kunsttasche!

Die Kunsttasche mit Rätseln und Kreativaufgaben oder die Museumsrallye rund um die leuchtenden Kunstwerke laden Kinder ein, die Sonderausstellung „ECHO“ zusammen mit den Eltern auf eigene Faust zu erkunden. Die Ausleihe bzw. Ausgabe ist im Eintritt inbegriffen und erfolgt an der Museumskasse während der regulären Öffnungszeiten. Für Kinder ab der 2. Klasse; bei Kleineren helfen die Eltern oder Großeltern. Solange der Vorrat reicht.

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Mit der Familienrallye das Amphitheater entdecken!

Mit einer Familienrallye erkunden Sie gemeinsam als Familie das Amphitheater auf kindgerechte und spielerische Weise und erfahren Spannendes über ein beliebtes Freizeitvergnügen der Römer. Optional wird auch eine Familientasche angeboten mit Gladiatorenausrüstung, Memory, Picknickdecke und vielem mehr.

Für Kinder ab 4 Jahren. Ausleihe bzw. Ausgabe an der Kasse des Amphitheaters, im Eintritt inbegriffen. Solange der Vorrat reicht.

Das Projekt im Amphitheater wurde möglich durch die Förderung der Europäischen Union im Rahmen des Programms Interreg V Grande Région / Großregion – „Digitale Steine“.

Extra-Tipp für Familien: Der „Reisepass ins römische Trier“, ein Rätselheft für Familien, führt durch das ganze „Zentrum der Antike“! Wenn alle Lösungen im Reisepass gesammelt und das Lösungswort gefunden ist, erwartet die Entdecker eine kleine Überraschung! Ausgabe an den Kassen, im Eintritt inbegriffen. Für Kinder ab der 2. Klasse. Auch in englischer Sprache.

Allgemeiner Hinweis: Das Programm ist vorläufig! Es gelten die allgemeinen Hygieneregelungen und Maßnahmen zum Infektionsschutz. Änderungen und aktuelle Informationen finden Sie auf unseren Webseiten www.landesmuseum-trier.de und www.zentrum-der-antike.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.