Krimidinner im Hotel Moselschlösschen in Traben-Trarbach am 8.2. und 14.3.

Einlass je 18:45 Uhr, Beginn 19:30 Uhr

© Moselschlösschen Traben-Trarbach, Krimi von Stella Püschel

Köstlich schmausen und dabei nicht nur einen spannenden Krimi im Fernsehen anschauen, sondern selbst zur Ermittlerin oder zum Ermittler werden? Diese Gelegenheit bietet sich im Februar und März im Moselschlösschen in Traben-Trarbach. Während eines Viergangmenüs spielt sich um die Gäste herum eine Geschichte ab, die Fragen aufwirft und deren Tathergang gemeinsam erörtert werden muss.

Die Story

Endlich ist es soweit: Der Schlagerstar Adrian Goldstahl lädt zu einem Privatkonzertein, um seine neue CD „Die Woche hat sieben Tage“ zu präsentieren. Schon lange haben die Schlagerwelt und die Fans von Adrian Goldstahl auf einen neuen Hit gewartet. Kritiker hatten ihn schon längst abgeschrieben. Mit seinem Comeback will Adrian Goldstahl zeigen, dass er mehr drauf hat als nur negative Schlagzeilen. Gelingt es ihm, gemeinsam mit dem Schlagersternchen Jenny Müller, frischen Windin die Schlagerzene zu bringen, schafft er es, sein angekratztes Image aufzupolieren, wird er seine Fans zurückgewinnen und kann er an seine früheren Welterfolge anknüpfen? Wie reagieren die Medien und die Kritiker? All das wird sich an diesem Abend zeigen. Eines ist sicher: für Adrian Goldstahl steht viel, sehr viel auf dem Spiel.

Kartenpreis: 95,00 € / inkl. Krimi, Aperitif und Viergangmenu

Weitere Informationen und Buchung: www.moselschloesschen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.