Konzept

OPUS wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, die Medienlandschaft der südwestdeutschen, luxemburgischen und lothringischen Großregion um eine Kulturzeitschrift zu bereichern, die ihren Lesern neben der feuilletonistischen und kulturpolitischen Reflexion, Hintergrundinformationen zu aktuellen Ereignissen im Kulturleben der Region bietet. Das Print-Magazin erscheint seit dieser Zeit im zwei-monatlichen Rhythmus. OPUS will mit Interviews, Features und Hintergrundberichten Lust machen auf kommende Kulturereignisse.
Eine Besonderheit des Magazins ist die thematische Fokussierung auf einen Schwerpunkt je Ausgabe. Wir stellen gesellschaftlich, wirtschaftlich und wissenschaftlich brisante und zeitaktuelle Themen zur Diskussion. Wir wollen mit Essays und Analysen mit originellen Federn pointiert den Diskurs anstoßen. Aber nicht nur bierernst, sondern auch mit Glossen, satirischen Beiträgen und Comics.

OPUS bietet insbesondere mit dem Blog auf dieser Website und mit seiner Facebook-Präsenz die Möglichkeit, im Kreise kulturinteressierter Menschen offen und ungeschminkt über alle kulturrelevanten Themen zu diskutieren. Diese Praxis unterstreicht den egalitären Ansatz des Magazins.

Neu in unserem Blog

 

  • Nils Holger Moormann, Bild 3

    Nils Holger Moormann: Möbelhändler und Designer mit dem Instinkt für Erfolg

    Manchmal kommt es darauf an, im richtigen Moment anzuhalten. So wie Nils Holger Moormann, der Anfang der 1980er einen Anhalter mitnahm und damit seinem Lebensweg eine entscheidende Wendung gab. Seitdem sitzt und denkt der Designer und Möbelhersteller in seinem gleichnamigen Unternehmen mitten im beschaulichen Aschau im Chiemgau und revolutioniert nachhaltig das Möbeldesign. Ein Freigeist mit […]

  • B 07 Mösslinger, Spielplanvorschau NTM, Bild 1

    Nationaltheater Mannheim – Junge Autoren stehen im Mittelpunkt

    Schauspiel-Intendant Burkhard C. Kosminski verlässt nach elf Jahren das Nationaltheater Mannheim. © Burkhard C. Kosminski Schauspiel-Intendant Burkhard C. Kosminski stellt seinen letzten Spielplan für Mannheim vor So etwas gilt in der Theaterszene schon fast als Ära. Seit elf Jahren lenkt Burkhard C. Kosminski die Geschicke am Schauspiel des Mannheimer Nationaltheaters. Zur Saison 2018/19 geht er […]