“Geographie ohne Grenzen” veranstaltet wieder spannende Stadtführungen im Saarland

Nachdem während der Corona-Pandemie die gemeinsamen Stadtrundgänge ausfallen mussten und ein “Do it yourself”-Angebot für Spaziergänge in der Region zur Verfügung stand, können sich Neugierige nun wieder auf ein geführtes Programm freuen. Fast alle für den Sommer 2020 geplanten Führungen können mit beschränkter Teilnehmerzahl stattfinden, darunter Touren durch die Barockstadt Blieskastel im Bliesgau oder ein Saarbrücken-Rundgang unter dem Motto “Fair – Nachhaltig – Bio – Regional”.

Wegen der Vorgaben der Landesregierung ist eine Online-Anmeldung erforderlich. Tagesfahrten werden im Jahr 2020 aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen nicht mehr stattfinden können.

OPUS-Card Inhaberinnen und Inhaber erhalten den vergünstigten Preis.

Weitere Informationen: www.geographie-ohne-grenzen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.