Christian Münch-Buchna aus dem Landhotel Saarschleife in Mettlach wird Genuss-Gastwirt des Saarlandes 2019

Genuss-Gastwirt des Saarlandes 2019 © Jennifer Weyland

Im Finale des Wettbewerbes im November 2019 kochten das Restaurant Café Kostbar aus Saarbrücken, die Maimühle in Perl und das Landhotel Saarschleife aus Mettlach um das begehrte Prädikat “Genuss-Gastwirt Saarland 2019”. Die Finalteilnehmer qualifizierten sich in der ersten Runde durch ausgezeichnete Bewertungen ihrer Restaurantbesucher, die das für den Wettbewerb kreierte Gericht unter Kritikpunkten wie Frische, Regionalität und Saisonalität, Qualität und nicht zuletzt Geschmack und Service einstuften. Für die Zubereitung der Gerichte hatten alle Finalteilnehmer eine Stunde Zeit, bevor die 8-köpfige Jury um Ministerin Anke Rehlinger zur Verkostung antrat. Bewertetet wurden der Geschmack, die Präsentation des Gerichts sowie die Vorstellung des Gastronomiekonzeptes des jeweiligen Kochs. Zu allen Gerichten wurden zu Ehren der Region saarländische Weine von den Weingütern Schmitt-Weber und Petgen-Dahm gereicht.

Für das Siegergericht setzte der junge Koch aus Mettlach auf traditionelle Zutaten gepaart mit modernen Spezialitäten der Region, die er durch geschicktes Handwerk zur Genusskreation komponierte: Er servierte der Jury „Geschmälzte Reh-Kartoffel-Taschen auf Viezsauerkraut, Barrique-Apfelbalsamico-Jus und Quittenespuma“. Nachdem Münch-Buchna bereits bei den Wettbewerben der Jahre 2015/16 und 2018/19 in der Endrunde vertreten war, gelang es ihm dieses Mal, den ersten Platz zu belegen.

Ein weiterer Sieger bei der Premiere des Publikumspreises

Das erste Mal in der Geschichte des Genuss-Gastwirt Wettbewerbes wurde zusätzlich ein Publikumspreis vergeben, den sich das Restaurant Bellevue in Biesingen sicherte. Während einer Aktionswoche hatten die Gäste aller Top 6 Betriebe die Möglichkeit, die jeweiligen Wettbewerbsgerichte zu probieren und sowohl das Gericht als auch das Restaurant in 16 Kategorien zu bewerten. Das Restaurant Bellevue überzeugte seine Gäste nicht nur im Bereich der Gastlichkeit, sondern fand mit „Bliesgau Pur“, knuspriger Hähnchenbrust auf Kürbis-Birnen Ragout mit Kartoffel-Linsen Rouladen und Elbling Schaum, die größte Zustimmung.

Der Wettbewerb um den “Genuss-Gastwirt Saarland” ist eine Initiative der Tourismus Zentrale Saarland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.