Filmtipp: “Die Deutschstunde” ab dem 10. Oktober im Kino

Tipp von Tobias Keßler

Ulrich Noethen (rechts) und Tobias Moretti in Deutschstunde,“ © Wild Bunch Central

Christian Schwochow, einst Kinomoderator beim Saarbrücker Ophüls-Festival und heute gefeierter Regisseur („Bad Banks“, „Paula“), hat Siegfried Lenz‘ „Die Deutschstunde“ verfilmt: mit Ulrich Noethen als Polizist mit NS-Überzeugung, der das Malverbot eines mit ihm befreundeten Künstlers (Tobias Moretti) überwachen soll.

Tobias Keßler im OPUS Kulturmagazin Nr. 75 (September / Oktober 2019) auf S. 158-159

Weitere Film- und DVD-Tipps im aktuellen Magazin – und als günstige Einzelrubrik “Film & Medien” auch zum Download im Shop verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.