Erste Weine des neuen Jahrgangs

© Meisenheimer Hof

(red.) “Wir dürfen weiter uneingeschränkt Wein trinken”, freut sich das Team des Meisenheimer Hofs und hofft, ab dem 05. Mai 2020 Gastronomie und Hotellerie wieder eröffnen zu dürfen. Bis dahin liegt der Fokus auf Neuem und auch Passendem zur Jahreszeit: Frisch abgefüllt wurde der erste Wein des Jahrgangs 2019: der Weißburgunder „W19“, ein kristallklarer, fruchtig mineralischer Tropfen und die vielschichtige Rarität der neuen Klassiker „Varieté weiß“, Jahrgang 2018. Über 20 uralte Rebsorten gemischt im Weinberg gepflanzt, zusammen gekeltert, fein ausgebaut – die Weine sind ein spannender Vergleich.

Die Weine können online bestellt oder vor Ort abgeholt werden. Wenn Sie uns lieber besuchen und wir die Versandkosten sparen, bekommen Sie in unserem Das Café Meisentörtchen steht dafür Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 16 Uhr zur Verfügung und schenkt zur Abholung einer Bestellung zwei Petits Gâteaux Ihrer Wahl.

Eine süße Versuchung in Form eines Begrüßungskaffees und einer Flasche Wein auf dem Zimmer erwartet auch alle, die bis zum 30. April einen Aufenthalt im Meisenheimer Hof für die Monate Mai, Juni und Juli buchen. Das Hotel wird voraussichtlich ab dem 5. Mai wieder geöffnet sein. Sollte dies aufgrund weiterer Sicherheitsmaßnahmen nicht möglich sein, kann die Buchung kostenlos storniert werden.

Weitere Informationen: www.meisenheimer-hof.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.