„Ein klares Statement gegen Rechts“ – Musikalische Lesung mit Sebastian Krumbiegel (Die Prinzen)

Sebastian Krumbiegel © Enrico Meyer

„Du musst ein Schwein sein in dieser Welt”, so einer der bekanntesten Hits der Band „Die Prinzen”. Dass dieser Songtext nicht als Bekenntnis zum Rockstar-Lifestyle, sondern als gesellschaftskritische Satire zu verstehen ist, verrät unter anderem der Lebenslauf des Sängers Sebastian Krumbiegel: Der Titel seines 2017 erschienen Buches „Courage zeigen. Warum ein Leben mit Haltung gut tut” ist nicht nur Plattitüde, sondern eine Zwischenbilanz seines Lebens – von der rebellischen DDR-Jugend bis zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes.

Am 12. Juni kommt der Sänger zur musikalischen Lesung nach Klausen (Bernkastel-Wittlich): „Ich freue mich ein Teil von ‚Kultur in der Wallfahrtskirche‘ zu sein und auf einen unterhaltsamen Abend. Klausen hat verstanden, dass die Kirche mit der Zeit gehen muss – ansonsten geht sie mit der Zeit“, so Krumbiegel. Diese Einstellung teilt auch Pater Albert Seul OP: „Es ist uns wichtig das Thema ‚Courage‘ aufzugreifen, um als weltoffene Kirche ein klares Statement gegen Rechts und für mehr Zivilcourage zu setzen.” Neben gesellschaftlichen Themen hat auch die Kultur ein Zuhause in der Wallfahrtskirche Klausen gefunden: Das Jahresprogramm reicht vom Gospel-Chor Mittelmosel bis hin zu bekannten Namen wie Patricia Kelly und Günther Jauch.

Tanja Block im OPUS Kulturmagazin Nr. 79 in der Rubrik popKult

Bitte inforieren Sie sich vor dem Besuch der Veranstaltung über dessen Stattfinden. Weitere Informationen unter www.wallfahrtskirche-klausen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.