Die MusikNetzSpiele Saar sind eröffnet

© Musikfestspiele Saar

(red.) Nach Verlegung des diesjährigen Programms der Musikfestspiele Saar auf das kommende Jahr hat das Team darüber nachgedacht, wie in Zeiten räumlicher Distanz trotzdem musikalische Gemeinschaftserlebnisse geschaffen werden können. Entstanden ist eine digitale Konzertreihe, die jeweils am Konzerttag Konzertmitschnitte, Videogrüße oder Exklusiv-Einspielungen der Künstler bereit hält. Das gesamte Programm ist ab Samstag, 12 Uhr zu sehen, die Videos öffnen sich jedoch am Konzerttag wie ein Kalendertürchen und halten musikalische Leckerbissen für das Publikum bereit.

Die Konzertseite ist ab Samstag einsehbar unter: https://musikfestspielesaar.de/musiknetzspiele-saar/

Den Künstlerinnen und Künstlern wird somit ein Podium geboten, auf dem sie sich für das kommende Jahr schon einmal vorstellen können. Nach jetziger Planung sieht es danach aus, als könnten alle Künstler es im Zeitraum April/Mai 2021 einrichten, ihr Engagement im Saarland anzunehmen.

Doch nicht nur für die Künsterlinnen und Künstler, auch für die Musikfestspiele ist die Situation schwierig, sind sie doch ein Festival, das sich nahezu gänzlich aus privatem Engagement und dem Engagement langjähriger Partner finanziert. Viele davon kämpfen gerade selbst ums wirtschaftliche Überleben und können verständlicherweise in diesem Jahr nicht so unterstützen wie sonst. In Werbung, Grafik, Druck und Personal musste trotz Absage der Festspiele bereits im Vorfeld investiert werden.

Verbunden mit der Eröffnung der MusikNetzSpiele wird daher ein Spendenaufruf gestartet, um das Loch in der Finanzkasse zu stopfen und somit die Möglichkeit zu haben, im nächsten Jahr alle Künstler begrüßen zu dürfen. Zum einen kann durch die Nicht-Rückgabe der Tickets eine Spende zukommen gelassen werden. Zum anderen gibt es die Möglichkeit, in den Förderverein einzutreten. Infos unter: https://musikfestspielesaar.de/foerderverein/


Ein anderer Weg ist eine zweckgebundene Spende („Miteinander“) an die Musikfestspiele Saar. Dazu kann der gewünschte Betrag auf folgendes Konto überwiesen werden:

Musikfestspiele Saar
Verwendungszweck: Miteinander
Sparkasse Saarbrücken
IBAN: DE59 5905 0101 0074 1767 02
BIC: SAKSDE55XXX


Weitere Infos dazu unter: www.musikfestspielesaar.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.