Die Badische Landesbibliothek bietet ab Juni Öffnungsperspektiven ihres Kulturprogramms

Egon Eiermann DIGITAL Verlängert bis zum 13. Juni 2020 - Eintritt frei

Deutscher Pavillon auf der EXPO 1958 in Brüssel, Egon Eiermann und Sep Ruf, saai | Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenieurbau, Karlsruher Institut für Technologie, Foto: © Eberhard Troeger

Noch bis zum 13. Juni 2020 ist die vom Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) konzipierte Ausstellung „Egon Eiermann DIGITAL“ in der Badischen Landesbibliothek zu sehen. In den letzten beiden Wochen der Ausstellungslaufzeit findet vom 3. bis 9. Juni 2020 eine „softe Finissage“ mit ausgewählten Veranstaltungen im kleinen Format statt: Der Kurator der Ausstellung, Dipl.-Ing. Martin Kunz, bietet dann Kurzführungen für jeweils vier Personen an.
Am Mittwoch, dem 3. Juni 2020, am Montag, dem 8. Juni 2020, und am Dienstag, dem 9. Juni 2020, um jeweils 17.00 Uhr, sowie am Samstag, dem 6. Juni 2020, um 11.00 Uhr lädt die Badi-sche Landesbibliothek zu diesen Einführungen in die Ausstellung „Egon Eiermann DIGITAL“ ein. Thematisiert wird dabei die Rolle des Architekten Eiermann während der Zeit des Wiederauf-baus und dessen Wirken für die junge Republik. Außerdem werden Einblicke in das laufende Di-gitalisierungsprojekt zu Egon Eiermann gegeben und erläutert, weshalb das Projekt für das saai und die Erforschung des Werkes von Egon Eiermann von so zentraler Bedeutung ist.
Um an diesem besonderen Format teilnehmen zu können, ist vorab eine telefonische Anmeldung unter T +49 721 175-2201 oder per E-Mail an sekretariat@blb-karlsruhe.de erforderlich. Sollten keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen, sind nach Rücksprache auch individuelle Füh-rungstermine möglich.
Für die Teilnehmer sind zur Gewährleistung des Infektionsschutzes nach der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung einige Regeln zu beachten: Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske. Zu anderen Besuchern sind während der Veranstaltung mindestens zwei Meter Abstand einzuhalten. Zutritt zur Ausstellung erhalten die Besucher über den Haupt-eingang und das Foyer der Badischen Landesbibliothek.
Badische Landesbibliothek
Erbprinzenstraße 15, 76133 Karlsruhe
Treffpunkt: Ausstellungsraum, mit Alltagsmaske

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.