Der September im Städel: Museumsführungen, Stadtspaziergänge, Kinder-Atelier

Jetzt teilen

Sammlungsbereich Alte Meister, Ausstellungsansicht © Foto: Städel Museum

(red.) Auch im September bietet das Städel Museum unter Einhaltung der aktuellen Hygienerichtlinien eine Vielzahl von Veranstaltungen und Vermittlungsangeboten zur 700 Jahre umfassenden Sammlung sowie zu den Sonderausstellungen EN PASSANT. Impressionismus in Skulptur und ZURÜCK IN DIE GEGENWART – der Neupräsentation der Sammlung Gegenwartskunst.

Beim Stadtspaziergang können sich die Besucherinnen und Besucher im Anschluss an eine thematische Führung auf die Spuren der Künstlerinnen und Künstler begeben und Originalschauplätze in Frankfurt besichtigen. Kinder und Jugendliche können im Atelierkurs inspiriert von der Kunst selbst zu kleinen Künstlerinnen und Künstlern werden.

Ein weiteres Highlight im September: In diesem Jahr kommt die Bildungswoche zu den Kindern in die Schulen, Kindertagesstätten und Horte! Den ganzen Monat September haben die Einrichtungen die Möglichkeit altersgerechte, fächerübergreifende Aktionsblätter herunterzuladen, die sich für die Einbindung im Unterricht, für das Homeschooling oder auch als Hausaufgabe eignen. Die pädagogischen Materialien führen Kinder und Jugendliche an kunst- und kulturhistorische Inhalte heran, und ermöglichen so eine aktive Teilhabe an Wissensvermittlung auch außerhalb des Museums.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm für September 2020 können Sie hier einsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.