„Colmar fête le Printemps“ Märkte, Ausstellungen und Musik

© Colmar Festival Printemps. Nubya Garcia

von Friedrich Spangemacher

Zum 9. Mal richtet die Stadt Colmar das Festival „Colmar feiert den Frühling“ aus (4. bis 22. April 2019). Es gibt zwei große Oster- und Frühlingsmärkte, auf denen es viel lebendes Federvieh zu sehen gibt, aber auch Ausstellungen und ein Musikfestival, das klassische Konzerte, Jazz und Pop anbietet, so eine Aufführung von Mozarts „Zauberflöte“. Das aus Toulouse stammende Ensemble Occitania und das Königlich wallonische Kammerensemble unter Frank Brady kommen gleich zu mehreren Konzerten. Stark vertreten ist der Jazz, u,a. mit dem aserbeidschanischen Pianisten Etibar Asadli, der britischen Saxophonistin Nubya Garcia und den “Echoes of Swing”. Im Pop ist die französische Sängerin La Féline zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.