News

  • Pirmasens feiert 100 Jahre Bauhaus

    Westpfälzische Stadt bietet zum runden Jubiläum der revolutionären Kunstschule in Kooperation mit der Volkshochschule Pirmasens ein umfassendes Programm mit vielfältigen Veranstaltungen in unterschiedlichen Kulturstätten Vorträge und Lesungen, Workshops, Seminare und Exkursionen sowie Ausstellungen beleuchten alle Facetten der Bauhaus-Bewegung und ihrer Vertreter.

  • Aufruf für die “Lange Nacht der Kultur” 2019

    Am Samstag, den 29.06.2019, findet die nächste “Lange Nacht der Kultur” statt. Dazu ruft das Referat Kultur wie in jedem Jahr alle an einer Teilnahme interessierten Künstlerinnen und Künstler, Vereine und Veranstalter auf, sich bis zum 25. Januar 2019 beim Referat Kultur anzumelden.

  • Frauen der Musikgeschichte

    Zu Beginn des neuen Jahres laden die Badische Landesbibliothek und die GEDOK am Donnerstag, dem 17. Januar 2019, um 19.00 Uhr zu einem Konzert mit Werken verschiedener europäischer Komponistinnen ein.

  • Karl Marx 2019 im Zeichen der Demokratie

    Die neue Ausstellung zeigt nicht nur den Menschen Karl Marx im von vielfältigen Umbrüchen geprägten 19. Jahrhundert und sein wissenschaftliches Werk, sondern legt den Schwerpunkt auf die Wirkungsgeschichte seiner Ideen bis in unsere heutige Zeit.

  • FINISSAGE: IN THE CUT | DER MÄNNLICHE KÖRPER IN DER FEMINISTISCHEN KUNST

    Magdalena Abeles künstlerisches Ansinnen wurzelt in der Romantik, ohne sich darin aber in irgendeiner Weise zu verlieren. Mit scharfem analytischen Blick behandelt sie ihr zentrales Thema, die von Menschenwesen “bevölkerte” Landschaft. Sie zerlegt, was sie sieht, und rekonstruiert daraus eine neue Bildwirklichkeit. Klug untersucht sie so zugleich das Medium der Fotografie, mit dem sie arbeitet.

  • Schätze aus der Sammlung

    Am Anfang war der Bottich aus dem Baumarkt. Schwarz. Aus Plastik. Ausgehend von diesem Gegenstand läuft der Prozess seiner künstlerischen Transformation seit 20 Jahren.
    Geblieben ist die Form der Ellipse, die zugleich namengebend für die Werkgruppe steht.