Freikarten für “Nussknacker” beim Russischen Ballettfestival Moskau im Dezember (verschiedene Veranstaltungsorte in der Großregion)

Mannheim, Speyer, Wiesbaden

© Klassik Konzert Dresden GmbH & Co KG

Exklusiv für OPUS-Card-Inhaber:

Sichern Sie sich jetzt Ihre zwei Freikarten!


Nach vielen erfolgreichen Gastspielen ist das Russische Ballettfestival Moskau auch in dieser Saison mit zwei weihnachtlichen Ballettproduktionen in Deutschland auf Tournee. Ab 21. November verzaubern zwei preisgekrönte Ensembles ihre Gäste in ganz Deutschland mit den schönsten Balletten zur Weihnachtszeit.

Der „Nussknacker“ ist eine beliebte Kindergeschichte, die sich auch auf den Tanz- und Bühnenböden zu einem Weltklassiker des Balletts entwickelt hat. Die Geschichte ist so weihnachtlich wie der Duft von Bratäpfeln oder das Glitzern von Lametta und verzückt immer wieder Jung und Alt.
Das 1892 uraufgeführte Stück ist eines der legendären „Tschaikowsky-Petipa-Ballette“ und gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Ballettklassikern. Die Geschichte der kleinen Marie, welche am Weihnachtsabend einen Nussknacker von Ihrem Onkel Drosselmeier geschenkt bekommt und davon träumt, dass er sich in einen Märchenprinzen verwandelt, fasziniert jedes Jahr aufs Neue. Der packende Kampf des Zinnsoldaten gegen den Mäusekönig, oder die Reise durch die Zauberwelt bezaubern Kinder und versetzen Erwachsene in Ihre Kindheit zurück. Die märchenhafte Inszenierung von Petipa und die unvergleichliche Musik von Tschaikowsky schaffen

 


Sichern Sie sich jetzt Ihre Freikarten:

Sie sind bereits online registriert? – Bestellen Sie Ihre Tickets einfach über unseren Shop:

Zwei Freikarten für den Nussknacker am 12.12. in Speyer – Angebot jetzt sichern

Zwei Freikarten für den Nussknacker mit Orchester am 21.12. in Mannheim – Angebot jetzt sichern

Zwei Freikarten für den Nussknacker mit Orchester am 22.12. in Wiesbaden – Angebot jetzt sichern

Sie sind noch nicht online registriert? – Dann können Sie gerne auch bequem über unser Formular bestellen:

HerrFrau
Vorname(*)
Nachname(*)
E-Mail(*)
Telefon (für eventuelle Rückfragen)

 


Anmerkungen / Nachricht an OPUS

Wir verwenden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Namen an unseren Partner weitergeben müssen, damit dieser die Karten für Sie an der Kasse bereitstellen kann. Sie können gemäß DSGVO jederzeit Auskunft sowie Löschung der von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen.

 

Sie sind noch kein Abonnent, finden das Angebot aber attraktiv? – Einfach im Formular bei Anmerkungen “NEUABONNENT” eintragen und das Angebot so trotzdem sichern. Sie erhalten dann alle Informationen zum Abo und bei erfolgreichem Abschluss die Zusage für das OPUS-Card-Angebot.

Wie geht es weiter? – Die Karten erhält derjenige Interessent, dessen Einsendung wir als erstes erhalten. Das Angebot wird von uns deaktiviert, sobald das Kontingent vergeben ist. Die OPUS-Card-Inhaber, die sich erfolgreich das Angebot sichern konnten, werden von uns über den weiteren Ablauf per E-Mail informieren. In der Regel werden die Karten unkompliziert für Sie an der Kasse hinterlegt und können dann unter Vorlage der OPUS-Card abgeholt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.