Autor Archive

  • Yann Annicchiarico – La moitié des yeux

    © Yann Annicchiarico Exhibition view Nosbaum Reding, Luxembourg, 2019 Pour sa première exposition monographique chez Nosbaum Reding Projects, Yann Annicchiarico présente une installation in situ que la galerie montrera également sous une forme légèrement modifiée dans la section New Positions de la prochaine Art Cologne (du 11 au 14 avril 2019). Le jeune artiste luxembourgeois, […]

  • Retrospektive Henri Laurens – Wellentöchter in der Kunsthalle Mannheim

    Henri Laurens, Le clown | Der Clown, 1915 Foto: Octavian Beldiman © VG Bild-Kunst, Bonn 2018 Mit „Henri Laurens – Wellentöchter“ (01.03. – 16.06.19) startet die Kunsthalle Mannheim in das Ausstellungsjahr 2019, das ganz im Zeichen der französischen Moderne steht. Die fulminante Retrospektive zeigt sowohl Laurens‘ kubistisches Frühwerk mit Schlüsselwerken, wie „Der Clown“ aus dem […]

  • Historisches Museum Saar: 50% der deutschen Gäste aus anderen Bundesländern

    Besucher/innen in der Ausstellung “Steinerne Macht”, © Historisches Museum Saar, Oliver Dietze Die Zahl der Besucherinnen und Besucher des Historischen Museums Saar ist 2018 gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen auf 34.897 Personen, obwohl von Mai bis Mitte November 2018 keine Sonderausstellung gezeigt werden konnte. Die Steigerung geht unter anderem auf die beiden Ausstellungen „Prominente Menschen […]

  • Barclay James Harvest feat. Les Holroyd Retrospective – 50th Anniversary Tour 2019 Kopieren

    ©Barclay James Harvest Am Donnerstag, den 11. April, gastiert die legendäre Rock-Band Barclay James Harvest feat. Les Holroyd ab 20 Uhr im Rahmen ihrer „Retrospective – 50th Anniversary Tour 2019“ in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen. Vor 50 Jahren starteten Barclay James Harvest um Gründer Les Holroyd ihre Reise. Auf ihrer „Retrospective – 50th Anniversary Tour […]

  • Khatia Buniatishvili konzertiert mit Werken von Franz Schubert und Franz Liszt in der Fruchthalle

    © Gavin Evans Schuberts letzte, große Klaviersonate ist ohne Zweifel ein Meilenstein der Klavierliteratur. Sie birgt viele Geheimnisse, zwischen Einfachheit und Komplexität, Geschlossenheit und Gebrochenheit, Abschiedstrauer und Groteske. Dazu erklingen drei seiner berühmtesten Lieder, die Franz Liszt in Transkriptionen teils hochvirtous für Klavier solo bearbeitet hat. Liszts „Etudes“ sind weniger Etüden als Charakterstücke, denen jeweils […]

  • Auf den Hund gekommen: „Shakespeare in Love“ scheitert am Saarländischen Staatstheater

    © Martin Kaufhold (Saarländisches Staatstheater) / Will immer einen Hund auf der Bühne: Königin Elisabeth (Vera Bukal)  mit ihrem Zuschauer-Gefolge. von Burkhard Jellonnek Früher war mehr Lametta. Stimmt!  Auf den Theaterbühnen der Wirtschaftswunderjahre füllten die Operetten die Zuschauerreihen mit der „ Christel von der Post“ oder der „Csárdásfürstin“. Das änderte sich erst mit dem Siegeszug […]

  • TAG DES WALDES 2019: „Der Förster und sein Wald 4.0…?“

    © Europäische Akademie Otzenhausen Die vielfältigen Funktionen des Waldes standen immer schon im Spannungsfeld zu divergierenden Ansprüchen. Das Konfliktpotenzial zwischen Nutzung, Schutz und Erholung nimmt offensichtlich sogar immer stärker zu. Rohstoff hunger, Folgen des Klimawandels, Schadstoffemis-sionen, Biodiversitätsverlust, zunehmende Freizeitbedürfnisse sind nur wenige Schlagwörter, lassen aber bereits die Bannbreite des Diskurses vermuten. Und mitten drin steht […]

  • Konzert zu Ehren von Herzogin Luise im Prinz-Albert-Jahr 2019

    © Herzogin Luise von Sachsen-Gotha-Altenburg, A. Delf um 1817. Coburg, Schloss Ehrenburg, Inv.-Nr. E/M544. Foto: Bayerische Schlösserverwaltung, Andreas Lang/Rainer Herrmann St. Wendel. Zu einem Konzert zu Ehren von Herzogin Luise von Sachsen-Coburg-Saalfeld  (1800-1831) lädt die Kreisstadt St. Wendel im Prinz-Albert-Jahr 2019, am Dienstag, 16. April, um 19.30 Uhr, ins Mia-Münster-Haus St. Wendel, Wilhelmstraße 11, ein. […]

  • Götz von Berlichingen in der Regie von Tilman Gersch

    © © Alen Ljubic Unter der Regie des Intendanten Tilman Gersch hat die Urfassung von Johann Wolfgang von Goethes Drama Götz von Berlichingen am Freitag, 22.03.19 um 19.30 Uhr als Eigenpro­duk­tion auf der Kleinen Bühne des Theaters im Pfalzbau Premiere.  Goethes frühes Sturm und Drang-Stück offenbart erstaunliche Bezüge zur Gegenwart. Der rebellische Ritter Gottfried von […]

  • Laura Bofill in der Galerie Schortgen

    © Laura Bofill. Una mujer explosiva Laura Bofill erforscht in ihren jüngsten Arbeiten die Beziehung zwischen Mensch und Natur. Ihre Werke zeigen die Frau als weiblich und elegant. Inspirationsquelle der Künstlerin war schon immer ihre direkte Umgebung. Sie lebte viele Jahre in der Stadt, wo ihre Arbeiten stark durch  architektonische Elemente beeinflusst wurden. Nach dem […]