News

  • Simon Matzerath, der Direktor des Historischen Museums Saar, zeigt Innenminister Thomas de Maizire und den Innenministern der LŠnder die unterirdische Burg in SaarbrŸcken.© Historisches Museum SaarFoto:Simon Matzerath, der Direktor des Historischen Museums Saar, zeigt Innenminister Thomas de Maizire und den Innenministern der LŠnder die unterirdische Burg in SaarbrŸcken.© Historisches Museum SaarAufnahme Thomas Roessler

    Innenminister der Bundesländer in Saarbrücken

    Im Rahmen Ihrer Konferenz in Saarbrücken besuchten alle Innenminister der Bundesländer auch das Historische Museum Saar am Saarbrücker Schlossplatz. Foto: Simon Matzerath, der Direktor des Historischen Museums Saar, zeigt Innenminister Thomas de Maizière und den Innenministern der Länder die unterirdische Burg in Saarbrücken. Foto:© Historisches Museum Saar Aufnahme Thomas Roessler

  • wvh_buddha_katalog_engl_klein

    Internationales Standardwerk zur buddhistischen Kunst – Katalog zur Buddha-Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist nun auch in englischer Sprache erhältlich

    Die Buddha-Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist die bedeutendste panasiatische Buddhismus-Ausstellung, die weltweit jemals gezeigt wurde.  Die Exponate stammen ausschließlich aus Privatsammlungen, ein großer Teil der Werke wird in Völklingen zum ersten Mal öffentlich gezeigt. Auch nach dem Ende der Buddha-Ausstellung am Sonntag, dem 19. Februar 2017, wird der Ausstellungskatalog ein Standardwerk zur buddhistischen Kunst […]

  • magazin27_quer

    Kulturelle Leuchttürme bis 2022 finanziell abgesichert – Stiftungsrat der Kulturstiftung des Bundes verabschiedete insgesamt 41,5 Mio. Euro

    Seit 2004 fördert die Kulturstiftung des Bundes mehrere kulturelle Spitzeneinrichtungen und Veranstaltungsreihen verschiedener Sparten, die zum internationalen Renommee von Kulturveranstaltungen in Deutschland beitragen. Der Stiftungsrat befürwortete die Fortführung der Förderung aller gegenwärtig geförderten kulturellen Leuchttürme bis zum Jahr 2022 und erstmalig auch eine Erhöhung ihrer Etats. Damit erhalten das Theatertreffen künftig 1,9 Mio. Euro, die […]

  • opus-fotografiepreis2017_2

    OPUS Fotografiepreis 2017. Jetzt bewerben!

    Für das Jahr 2017 lobt Opus Kulturmagazin zum vierten Mal den OPUS Fotografiepreis powered by Energis GmbH aus. Traditionell wird kein Thema vorgegeben. Die Motivwahl ist frei, aber eine thematische Beziehung zu dem Themenkomplex „Energie- Elixier der Zukunft” ist wünschenswert. Oberstes Ziel ist und bleibt die Förderung der Kunst in der Fotografie. I. Preis: 5.000,- […]

  • Foto_Dilnas Bilgic

    Kollektiv Zimmermann-Tosun-Langhammer erhält Kulturpreis

    Künstler-Trio wird am 8. Dezember im Festsaal des Schlosses ausgezeichnet Der Kulturpreis für Kunst 2016 des Regionalverbandes geht an das Saarbrücker Kollektiv Zimmermann-Tosun-Langhammer. Unter diesem Namen haben sich die Künstlerin und Sozialarbeiterin Gisela Zimmermann, der Künstler und Grafiker Thomas Langhammer und die Pädagogin Rûken Tosun 2009 zusammengeschlossen. 2011 gründeten sie den Verein „label m – […]

  • image001

    Drei renommierte Designpreise für das Musée Unterlinden in Colmar

    Das von der Basler Designagentur NEW ID neu gestaltete Erscheinungsbild des Musée Unterlinden gewinnt gleich drei der renommiertesten internationalen Designpreise: Den «Red Dot Award: Communication Design 2016» für beste Kampagnen und Kreativlösungen, den «German Design Award 2017» und Bronze beim Wettbewerb « Gute Gestaltung 2017» des Deutschen Designer Clubs. Musée Unterlinden. Das Musée Unterlinden, ein […]

  • img_1789

    Am 2. und 3. Advent bietet das Ludwig Museum in Koblenz ein vielfältiges Programm an

    2. Advent: 4. 12. 2016 um 15 Uhr: Lesung „der rest ist resonanz“ Die mehrfach preisgekrönte Lyrikerin Rike Scheffler vertont ihre Gedichte mit Gitarre und Loopmaschine zu szenischen Lied-Text-Klang-Collagen von starker suggestiver Wirkung. 3. Advent, 11. 12. 2016 ab 14. 30 Uhr: Adventsnachmittag im Ludwig Museum Tanz, Gesang, Lesung und Führung in der aktuellen Ausstellung […]

  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

    KUNSTVEREIN DILLINGEN IM ALTEN SCHLOSS Ausstellung Magdalena Grandmontagne

    Anlässlich der Vernissage wird auf der Veranstaltung ein Originalgemälde der Künstlerin verlost. Weitere Informationen finden Sie hier “Verwandlungen” nennt Magdalena Grandmontagne ihre Bilder, die sie in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Dillingen vom 4.12. – 22.12.2016 in den Ausstellungsräumen des Alten Schlosses präsentiert. Hier stellt die in der Hüttenstadt aufgewachsene und in Lothringen lebende Malerin und […]

  • opus-fotografiepreis2017_2

    OPUS Fotografiepreis 2017. Jetzt bewerben!

    Für das Jahr 2017 lobt Opus Kulturmagazin zum vierten Mal den OPUS Fotografiepreis powered by Energis GmbH aus. Traditionell wird kein Thema vorgegeben. Die Motivwahl ist frei, aber eine thematische Beziehung zu dem Themenkomplex „Energie- Elixier der Zukunft” ist wünschenswert. Oberstes Ziel ist und bleibt die Förderung der Kunst in der Fotografie. I. Preis: 5.000,- […]

  • dominik-lindhorst_c_philipp-ottendoerfer-1

    Theater und Orchester Heidelberg „Lesezeit“

    „Lesezeit“ – eine Kooperation mit der Stadtbücherei sowie dem Theater und Orchester Heidelberg Schauspieler Andreas Uhse und Dominik Lindhorst-Apfelthaler lesen aus „Volksfeinde. Ein Schlagabtausch“ von Michel Houellebecq und Bernard-Henri Lévy Do 24.11.2016, 16.30 Uhr, Stadtbücherei Heidelberg In Vorbereitung auf die bevorstehende Heidelberger Premiere des Stücks „Unterwerfung“ nach Houellebecqs Roman, lesen Schauspieler des hiesigen Ensembles aus einem […]

  • pressefoto_goldberg_45pg

    Saarländisches Staatstheater Uraufführung »Goldberg«

    Am Samstag, 1o. Dezember 2016 feiert mit »Goldberg« um 19.30 Uhr der neueste Tanzabend von Ballettdirektor Stijn Celis Premiere in der Alten Feuerwache. Namensgeber des Abends sind die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach, der vierte Teil der »Klavierübung«, – einer Sammlung von Werken für Tasteninstrumente –, der 1741, neun Jahre vor Bachs Tod, gedruckt wurde. […]

  • dada1

    Pirmasens eröffnet Hugu-Ball-Kabinett

    Nach offiziellen Auftaktfeierlichkeiten am 20.November 2016 in Anwesenheit von Prof.Dr.Konrad Wolf, rheinland-pfälzischer Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, öffnet das Hugu-Ball-Kabinett im Forum Alte Post jetzt auch für das Publikum seine Tore. Ab 22. November 2016 zeigt das Pirmasenser Kulturzentrum in einer interaktiven Dauerausstellung das Leben und Wirken des berühmten Sohns der Stadt und Dada-Mitbegründers […]