2 Freikarten für “Manhattan: The American Dream” am 18.05.2018 – Philharmonie Luxembourg

Dieses CardBox-Angebot ist exklusiv für OPUS-Abonnenten und nur in Verbindung mit der OpusCARD gültig. Es gelten unsere AGB.

«Manhattan: The American Dream» with Stefano Bollani

18.05.2018 – Philharmonie Luxembourg, Grand Auditorium

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Gustavo Gimeno direction
Stefano Bollani piano

Samuel Barber: Overture to «The School for Scandal» op. 5
Kerry Turner: Apache Sunrise (commande Philharmonie Luxembourg)
George Gershwin: Catfish Row (Suite from Porgy and Bess)
George Gershwin: Rhapsody in Blue
Leonard Bernstein: Symphonic Dances from West Side Story


Nach seiner Zeit als Artist in Residence in der vergangenen Saison kehrt Stefano Bollani für einen US-amerikanischen Abend zurück in die Philharmonie und zum Orchestre Philharmonique du Luxembourg. Im ersten Teil des Abends ist er Solist in George Gershwins Rhapsody in Blue, mit deren Einspielung er bereits Maßstäbe setzte, bevor er im zweiten Teil des Konzertabends in seiner unverwechselbaren Weise jazzige Klänge entfaltet. Außerdem für amerikanisches Feeling im Grand Auditorium sorgen die Uraufführung eines Werkes über Themen von Native Americans von Kerry Turner, seit vielen Jahren Hornist im OPL, sowie Musik von Barber und Bernstein und mit Catfish Row. Suite aus Porgy and Bess noch mehr Gershwin.

Kulturpass, bienvenue!

Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et diffusé le 13 juin 2018.


Ihre Bestellung

  • Wenn Sie dieses Angebot wahrnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Nach Absenden des Formulars erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen zu Ihrer Bestellung.