Saarland Online

Katharina Bohm

Katharina Bohm

Serie Rømø

Rømø ist eine kleine Insel in der Nordsee. Betritt man den Strand der dänischen Insel zeichnet sich am Horizont ein silbriger Streifen ab, der im ersten Moment an die Schaumkronen des Meeres erinnert. Nähert man sich, wandelt die Realität den silbrigen Schaum in das metallische Glänzen von Motorhauben. Nur wenige Meter vom Meer entfernt verbringen die Urlauber neben ihrem Auto liegend einen Tag am Strand, in der Natur. Es ist, als würde man auf einem riesigen Parkplatz Urlaub machen. Wobei das Auto die Aufgabe eines treuen Gefährten bekommt. Es bietet Schatten und Schutz. Eine scheinbar erholsame Urlaubswelt.

2011-2012     Assistenz Ammann&Siebrecht St.Gallen Schweiz

2010              Diplom Fotografie bei Prof. Manfred Paul, Gisela Matthes

2009              Fortaleza,  Brasilien

2008              Diplomprojekt Schweiz

2005-2010     Studium Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt

                     Fotografie, HTW Berlin

2005-2006     Melbourne Australien

1984

 

 

AUSSTELLUNGEN UND VERÖFFENTLICHUNGEN

01|2013 | Sonderpreis f+ür Europäische Fotografie der Hoepfner Stiftung und der Europäischen Kulturstiftung | Ausstellung Karlsruhe
02|2013 | Weitsprung, Deutschlands beste Nachwuchsfotografen treffen Deutschland beste Agenturen
11|2011 | Nachtschicht Edition Kunstschaffender aus St.Gallen, Kunstmuseum St.Gallen
09|2011 | Einzelausstellung "Lebensraum, Portrait einer Familie" Walserensemble Brand, Österreich
07|2011 | Leonardo da Vinci Stipendium
05|2011 | Gruppenausstellung zum Horizonte Festival Zingst "Young Professionals"
10|2010 - 01|2011 | Einzelausstellung "Lebensraum, Portrait einer Familie", Berlin
10|2010 | Buch "Lebensraum, Portrait einer Familie"
11|2008 - 02|2009 | Gruppenausstellung "Berlin, als gäb's kein Morgen, Allianz AG, Kunstallianz Berlin
11|2008 | Buch "Berlin, als gäb's kein Morgen, Allianz AG, Kunstallianz Berlin
07|2008 | Gruppenausstellung "Still Life", Fotoshop Berlin, Design Mai Berlin 2008
Katharina Bohm lebt und arbeitet in Berlin. Schon während des Studiums hat sie den Mensch als zentrales Thema untersucht und versucht die unmittelbare Abhängigkeit von Mensch und Natur zu thematisieren. Sie hat in Berlin Kommunikatiosndesign studiert und 2010 bei Prof. Manfred Paul ihr Diplom mit einer Reportage über eine Schweizer Bauernfamilie absolviert.